Verkaufstipps

Verkaufstipps

Hier finden Sie gute Argumente für den Versicherungsverkauf und Antworten auf die häufigsten Einwände Ihrer Kunden.
 

Ihr Kunde: „Eine Basis-Reiserücktritt-Versicherung reicht mir.“

Bei einer reinen Reiserücktritt-Versicherung ist Ihr Kunde nur bis zum Reiseantritt versichert, der Versicherungsschutz endet so z.B. mit dem Check-in am Flughafen. Passiert ihm danach etwas, ist dies bereits ein Reiseabbruch und nicht mehr nur die Stornierung einer Reise. Der Reiserücktritt-Vollschutz beinhaltet auch eine Reiseabbruch-Versicherung und der Kunde ist bis zum Reiseende abgesichert. Insbesondere bei Baustein-Buchungen würde eine fehlende Reiseabbruch-Versicherung dazu führen, dass der Kunde die nachfolgenden und nicht genutzten Leistungen nicht erstattet bekommt.

Sagen Sie Ihrem Kunden zum Beispiel: „Ich empfehle Ihnen den Reiserücktritt-Vollschutz, dieser schützt Sie umfassend gegen Stornokosten und erstattet Ihnen auch Ihre nicht genutzten Reiseleistungen bei einem evtl. Reiseabbruch. Ebenso werden Kosten für ein neues Flugticket ersetzt, falls Sie – aus versichertem Grund - früher zurück reisen müssen.“

Ihr Kunde: „Ich brauche nur eine Reiserücktritt-Versicherung.“

Raten Sie Ihrem Kunden auf jeden Fall auch zu einem Reise-Krankenversicherungsschutz! Das Risiko, während des Urlaubes zu erkranken oder einen Unfall zu erleiden, ist groß: „Wer da keinen kompetenten Partner an seiner Seite hat, kämpft nicht nur mit einem ungewohnten Umfeld und Sprachschwierigkeiten. Die Kosten, die hierbei entstehen, können immens hoch sein.“

Argumentiert Ihr Kunde mit der gesetzlichen Krankenversicherung, erklären Sie ihm, dass diese nur in Ländern mit Sozialversicherungsabkommen zahlt – jedoch auch da nur den in Deutschland üblichen Satz und nicht die tatsächlichen Kosten! Keinesfalls erstattet die gesetzliche Krankenversicherung einen Kranken-Rücktransport. Auch privat krankenversicherte Kunden haben Einschränkungen in ihren Leistungen und oft keine Reise-Assistance bzw. Notfall-Hilfe. Der ELVIA Reise-Krankenschutz ist die ideale Ergänzung und Ihr Kunde ist in den besten Händen – da können auch Sie sicher sein.

Ihr Kunde: „Das Reiseschutz-Paket ist mir zu teuer!“

Ein Paket beinhaltet die wichtigsten Versicherungen für einen sicheren und entspannten Urlaub. So haben Sie und Ihr Kunde einen kompetenten Partner an der Seite, ob vor oder während der Reise. Unsere Assistance hilft Ihren Kunden schnell und sicher, auch bei nicht-medizinischen Notfällen, wie z.B. bei einem Verlust seiner Reisedokumente.

Fragen Sie nach: Womit vergleicht der Kunde den Preis für das Versicherungs-Paket? Rechnen Sie aus, wie günstig die Tagesrate ist. Setzen Sie die Prämie ins Verhältnis, z.B. zu einer Portion Eis am Urlaubsort! „Sparen Sie nicht am falschen Ende – ein umfassender Reiseschutz für Sie und Ihre Familie gehört immer zu jeder Reise dazu!“

 

Ihr Kunde: „Ich brauche keinen Jahresschutz, weil ich nur eine Reise im Jahr mache.“

Zeigen Sie Ihrem Kunden, wie schnell sich der Jahres-Reiseschutz rechnet: „Wenn doch mal ein Musical-Besuch ansteht oder Sie auf eine Geschäftsreise gehen? Bereits ab einer Reise und einem Wochenendtrip lohnt sich der ELVIA Jahres-Reiseschutz.“ Die Prämie ist dann günstiger als der Einzelabschluss und Ihr Kunde genießt an 365 Tagen im Jahr optimale Sicherheit.

Vorteile für Ihr Reisebüro: Sie erhalten jährliche Folgeprovisionen und stärken Ihr Stammkundenpotential durch Kundenbindung!

Ihr Kunde: „Mit dem Jahresschutz bin ich so gebunden.“

Und warum sollte das nicht von Vorteil sein? Unsere Jahresschutz-Kunden profitieren von einer langjährigen Partnerschaft und genießen einen optimalen Versicherungsschutz rund ums Jahr. „Beim Jahresschutz brauchen Sie nicht immer wieder erneut an den Abschluss eines Reiseschutzes zu denken. So besteht keine Gefahr, unbeabsichtigt „ohne“ zu verreisen - auch wenn Sie mal spontan unterwegs sind!“

Kaum ein anderes Produkt bietet so viel Flexibilität, wie der ELVIA Jahres-Reiseschutz! Bedarfs- und somit prämiengerechte Paket- und Reiserücktritt-Versicherungen, verschiedene Reisepreisstaffeln, mit oder ohne Selbstbehalt, Einzel- oder Paar- bzw. Familientarife. Dabei sind die Kinder kostenlos mitversichert und Versicherungsschutz besteht nicht nur dann, wenn alle gemeinsam verreisen, sondern auch, wenn die Versicherten alleine unterwegs sind.

Überzeugen Sie Ihren Kunden von diesen Jahresschutz-Vorteilen und vertrauen Sie unserer Leistungskraft. Mit uns können Ihre Kunden jederzeit geschützt die Welt entdecken!

Top